B├╝cherkiste





Buchempfehlungen, Buchtipps, hilfreiche Nachschlagewerke - von mir als Skipper empfohlen...





Allein um die Welt segeln

Joshua Slocum


Aequator Verlag - 2014


ISBN 978-3-95737-000-6


ÔÇ×Diese Geschichte voller Salz und Wind ist ein Verm├Ąchtnis an Segler, die wie er die Ozeane besegelnÔÇť, schreibt Wildfried Erdmann im Vorwort ├╝ber den gro├čen Pionier. Der Reisebericht ├╝ber die erste Einhand-Weltumseglung aus dem Jahr 1900 war der Beginn einer neuen Segel-├ära.


Joshua Slocum ist von 1895 bis 1898 als erster Mensch allein um die Welt gesegelt und hat damit eine neue Form des Segelns begr├╝ndet. In seinem Bericht ├╝ber diese einzigartige Reise erz├Ąhlt Slocum nicht nur von den Herausforderungen, vor die der Ozean Kapit├Ąn und Schiff gestellt hat, sondern auch von der Poesie des Lebens auf hoher See. Die Sachlichkeit des Logbuchschreibers geht auf unnachahmliche Weise in Schw├Ąrmerei ├╝ber die Unendlichkeit der Natur ├╝ber. Und die Widrigkeiten, gegen die sein Schiff, die Spray, zu k├Ąmpfen hat, entbehren oft nicht der Komik. Seit ├╝ber 100 Jahren ist Slocum das Vorbild von Seglern in aller Welt und zahlreiche Nachbauten der Spray befahren unsere Ozeane.


Allein um die Welt segeln war seit Jahrzehnten nur antiquarisch lieferbar und ist im Januar 2014 vom Aequator Verlag neu aufgelegt erschienen. Erstmals werden dem deutschsprachigen Leser die Grafiken der amerikanischen Originalausgabe aus dem Jahr 1900 pr├Ąsentiert. Manfred Braun, der spezialisiert auf Schifffahrt und selbst begeisterter Segler ist, hat den Text aus dem Amerikanischen neu ├╝bersetzt. Erg├Ąnzt wird der Text durch Anmerkungen und Glossar, die auch dem modernen Hobbysegler ein Verst├Ąndnis des Segelns Ende des 19. Jahrhunderts erm├Âglichen. Die Einf├╝hrung in diese sagenhafte Story liefert Wilfried Erdmann. Als erster Einhand-Weltumsegler Deutschlands steht er in der Tradition von Joshua Slocum und kann wie kein anderer das Verdienst und die seglerische Leistung nachempfinden.


Allein um die Welt segeln ist ein Muss f├╝r jeden Segler, der auch in seiner Koje auf gro├če Fahrt geht.

http://aequator.com/produkt/allein-um-die-welt-segeln/


Tagedieb und Taugenichts

Hugo Wehner


Verlag Delius Klasing - 1992


ISBN 3-7688-0711-8


Segelabenteuer, das leider nur noch antiquarisch zu erhalten ist.


Die Seefahrt kannte er nur aus der engen Perspektive der Funkbude auf Trampdampfern. Dort tr├Ąumte er den Traum vom gro├čen Abenteuer seines Lebens. Und er stieg aus. ÔÇ×TagediebÔÇť nannte er sein Schiff, eine 10,60m lange Ketsch, die ihre besseren Tage bereits hinter sich hatte.


Hugo Wehner ist genau der Antiheld all jener, die besessen von Ehrgeiz um Bestzeiten oder Erstleistungen, die Welt umrunden. Allem leistungsorientierten Streben abhold, ist er mehr ein Lebensk├╝nstler der Meere, ein liebenswerter dazu.


Zum ersten Mal beschreibt hier jemand die Welt jener, die an den Routen der Weltumsegler herumlungern: Zivilisationshaderer, Abstauber und Ausgeflippte. Immer auf der Suche nach einem ÔÇ×LiftÔÇť zur n├Ąchsten Trauminsel, zum n├Ąchsten Hafen. 17 sind es insgesamt, die in wechselnden Zusammensetzungen auf den verschiedenen Etappen von Deutschland nach Australien mitsegeln. Das Abenteuer Seefahrt wird unmerklich zu einem Abenteuer menschlicher Unzul├Ąnglichkeiten. Es gibt Probleme ├╝ber Probleme. Eine lebensgef├Ąhrliche Konfrontation, aber auch eine dauerhafte Liebe. Schlie├člich bleibt als Reisegef├Ąhrte nur noch ÔÇ×TaugenichtsÔÇť ├╝brig, ein kleiner, putziger s├╝damerikanischer Honigb├Ąr.


Wer bisher geglaubt hatte, ├╝ber Weltumsegelungen so ziemlich alles zu wissen, dem tut sich hier eine v├Âllig neue Dimension dieses Themas auf.


Ungew├Âhnliche und spannende Einblicke in die Szene der Yachties auf den Weltmeeren ÔÇô ein unvergessliches Buch!


Shangri-La

Mit dem Wind um die Welt

Burghard Pieske


Verlag Delius Klasing - 1998


ISBN 3-7688-0569-4


Segelabenteuer einer Weltumsegelung.


Burghard Pieske gilt als einer der bekanntesten deutschen Segler. Schiffsjunge auf der Passat, Matrose in der Handelmarine, Kapit├Ąn auf Kleiner Fahrt, Zweiter Offizier auf einem Tanker, dazwischen P├Ądagogikstudent und beamteter Lehrer ÔÇô das waren die Lebensstationen des L├╝beckers vor seiner gro├čen Reise um die Welt.


Doch vor der Erf├╝llung dieses Jugendtraums stand harte Arbeit: In Jahren der Entbehrung baute er mit der Unterst├╝tzung tatkr├Ąftiger Freunde sein Schiff, die Shangri-La, die seine ÔÇ×Insel im WeltenwindÔÇť werden sollte.


Nicht als alternative Aussteiger f├╝hlten sich Pieske und seine Mitsegler, sondern als gem├Ą├čigte Abenteurer, die eine unstillbare Neugier auf noch Unbekanntes und die Anziehungskraft des n├Ąchsten Zieles immer wieder die Segel setzen lie├č.


├äu├čere Anerkennung fand ihre gelungene mehrj├Ąhrige Reise in der Auszeichnung mit dem Trans-Ocean-Preis f├╝r die erste Umrundung von Kap Hoorn unter deutscher Flagge in Ost-West-Richtung.


Die Welt im Sturm erobert

Tania Aebi


Verlag Delius Klasing - 2004


ISBN 3-7688-1527-7


Tania Aebi, erste und j├╝ngste amerikanische Weltumseglerin, erz├Ąhlt erfrischend und geradezu hinrei├čend die Geschichte ihrer erstaunlichen und in jeder Hinsicht bewegenden 27 000-Meilen-Reise.


Sie ist ein flippiger New Yorker Teenager, der mit seiner Clique die N├Ąchte in den Discos herumh├Ąngt, als ihr Vater sie vor die Wahl stellt: ab aufs College oder Weltumseglung - allein. Die 18-J├Ąhrige nimmt die Herausforderung an. Aus purer Abenteuerlust, aber auch, um dem Vater zu beweisen, dass sie sehr wohl Stehverm├Âgen hat. Ihre Slup VARUNA ist knapp acht Meter lang. Vom Segeln wei├č sie nicht viel mehr als das, was sie sich an Bord der v├Ąterlichen Yacht auf einer Atlantik-├ťberquerung abgeguckt hat.


Doch was aus Abenteuerlust begann, wird zu einer Reise der Selbsterfahrung: St├╝rme, eine Kollision, eine Beinahe-Kenterung, Verletzungen - sie will durchhalten, um jeden Preis, und sie schafft es. Obwohl sie mehrfach in Versuchung ger├Ąt, endg├╝ltig aufzugeben. Und sie verliebt sich zweimal. Oliver, ein junger Schweizer, ebenfalls einhand unterwegs, ist es schlie├člich, der Tania, als sie nach New York zur├╝ckkehrt, dort bereits erwartet. Sie hat nicht nur ihn, sondern im doppelten Sinne ÔÇ×die Welt im Sturm erobertÔÇť.


Freiheit hinterm Horizont

Bobby Schenk


Verlag Delius Klasing - 1989


ISBN 3-7688-0609-X


Die klassische Weltumsegelung.


Als Bobby und Carla Schenk anfangen, die gro├če Freiheit hinterm Horizont zu suchen, ist eine Weltumsegelung noch eines der letzten gro├čen Abenteuer. Vier Jahre lang segeln sie 30 000 Seemeilen, stets die Kimm als Zielstrich vor Augen. Vier Jahre lang leben sie in ihrer 10 m langen THALASSA auf engstem Raum, bedroht von Wassermangel, den St├╝rmen im Pazifik und im Indischen Ozean und vor allem vom Jahrhundertorkan "B├ęb├ę". Aber sie erleben auch die urt├╝mliche Tierwelt der Galapagos, die sch├Ânsten Inseln der S├╝dsee und die Naturv├Âlker auf den Neuen Hebriden und Salomonen.


Nach harter Umrundung des Kaps der Guten Hoffnung segelt die THALASSA als erste Yacht nonstop von L├╝deritz (ehemals Deutsch-S├╝dwest) zu den Azoren - 56 Tage ohne Landsicht: Die Erde ist umrundet! "Ein starkes, gut ausger├╝stetes Segelschiff, eine gute Mannschaft und Unternehmungsgeist, das ist alles, was man braucht, um die gro├če Freiheit auf den Weltmeeren zu suchen" - so der durch seine B├╝cher und Vortr├Ąge weithin bekannte Autor.


Sabbatical auf See

Eine Familie setzt die Segel

Leon Schulz


Verlag Delius Klasing - 2012


ISBN 978-3-7688-3398-1


Genussvoller Familient├Ârn.


Es ist eine ganz normale Familie, die ein ganz normales Familienleben f├╝hrt ÔÇô bis REGINA zu ihnen st├Â├čt, die wunderbare Segelyacht, die ├ängste und Zweifel verblassen und Tr├Ąume wirklich werden l├Ąsst. Voller Humor und Selbstironie, absolut nachvollziehbar und mit gro├čer Ehrlichkeit berichtet Leon Schulz, wie sich diese wirtschaftlich abgesicherte und im Alltag verwurzelte Gemeinschaft aus Vater, Mutter und zwei schulpflichtigen Kindern in eine Blue-Water-Crew verwandelt. Nicht ohne Bedenken geben sie ihre Jobs auf, verkaufen ihr Haus, segeln ├╝ber den Atlantik und erleben in der Karibik, wie Lebensfreude, neue Freunde und einige Wagnisse ihnen unsch├Ątzbare Kr├Ąfte und Zuversicht schenken.


ÔÇ×Sabbatical auf SeeÔÇť ist ein einzigartiges Buch, das den Leser zu neuen Lebenserfahrungen ermuntert, ohne die damit verbundenen Schwierigkeiten und Mutproben zu besch├Ânigen ÔÇô erg├Ąnzt mit wertvollen Ratschl├Ągen aus der Praxis der Fahrtensegelei, damit die Nachahmer eigene Segelabenteuer gut ger├╝stet realisieren k├Ânnen.


ÔÇ×Warnung! Diese Buch k├Ânnte Sie dazu verf├╝hren, Ihre Lebenstr├Ąume in die Tat umzusetzen.ÔÇť SAILING TODAY


ÔÇ×Dieses Buch bietet weit mehr als eine Leinen-los-wir-wollen-segeln-Story. Einf├╝hlsam schildert der Autor, wie er und seine Familie das Abenteuer ├╝berstehen ÔÇô und nimmt damit seine Leser mit an Bord und auf die Reise.ÔÇť CRUISING WORLD


Ich t├Âte das Schiff

Justin Scott


Ullstein Verlag


ISBN 3-548-24768-7


Segelroman, der leider nur noch antiquarisch zu erhalten ist.


Eine Story, so faszinierend wie ein Thriller und so gewaltig wie der Ocean selbst.


NAVIGATION

Thomas Schwarzmeier


BLV Buchverlag - 2005


ISBN 3-405-16930-5


F├╝r Motorbootfahrer und Segler, die ihr Schiff an den K├╝sten dieser Welt sicher f├╝hren m├Âchten: das Basiswissen zur Navigation f├╝r Einsteiger - konzentriert auf das Wesentliche, besonders ├╝bersichtlich und verst├Ąndlich, ideal auch zum Mitnehmen auf den T├Ârn.


Schwerwettersegeln

Adlard Coles, Peter Bruce


Verlag Delius Klasing - 2010


ISBN 978-3-7688-3178-9


Wer einmal auf einem Sportboot einen Sturm erlebt hat, wei├č: Richtiges Verhalten in einer solchen Extremsituation ist nicht nur ├╝berlebenswichtig, man w├Ąchst auch an einer solchen Pr├╝fung ÔÇô sie st├Ąrkt das Selbstvertrauen. Dieses Buch, seit Jahrzehnten ein Standardwerk, vermittelt die neuesten Erkenntnisse auf dem Gebiet des Schwerwettersegelns und geh├Ârt zu den hervorragendsten Werken, die die Segel- und Motorbootwelt zu bieten hat. Der sturmerprobte Hochseesegler Peter Bruce hat auch diese Auflage wieder unter Mithilfe zahlreicher Fachautoren umfassend aktualisiert und modernisiert. Ein Muss f├╝r jeden Segler und Motoryachtfahrer!


Der erste Teil des Buches, der Theorie- und Technikteil, erkl├Ąrt das Verhalten von Segel- und Motoryachten sowie von Einrumpf- und Mehrrumpfbooten in schwerer See und stellt die jeweilige Schwerwettertaktik vor. Hinzugekommen ist ein Kapitel ├╝ber die Schwerwettertaktik mit Festrumpfschlauchbooten. Ausr├╝stungen wie Masten, Trysegel, See- und Treibanker werden hinsichtlich ihrer Eignung und ihres Einsatzes bei schwerem Wetter besprochen und neueste Erkenntnisse und Entwicklungen vorgestellt.


Der zweite Teil des Buches widmet sich der Praxis und dient dazu, herauszufinden, mit welchen Methoden sich starke und orkanartige St├╝rme sicher abwettern lassen. In aufregenden, teilweise spektakul├Ąren Berichten schildern mehrere Autoren Schwerwetterereignisse. Peter Bruce analysiert und kommentiert jeden Bericht sorgf├Ąltig. Ihm geht es weniger um die Dramatik als um nackte Tatsachen, damit der Leser aus der Gesamtsicht des jeweiligen Schwerwetterereignisses sinnvolle Lehren ziehen kann. Peter Bruce versucht, Antworten auf die Fragen zu finden: Weshalb verhielten sich die Yachten so unterschiedlich? Gab es Fehler in der Schiffsf├╝hrung? Was f├╝hrte zu spektakul├Ąren Unterg├Ąngen?


Die Seglerk├╝che




Aequator Verlag - 2014


ISBN 978-3-95737-001-3


Passende Rezepte f├╝r die leichte Brise, sportliche B├Âen oder den M├╝├čiggang in Bucht oder Hafen, die der leidenschaftliche Hobbykoch ebenso zubereiten kann wie der Freund der schnellen K├╝che.


Leckere Ideen f├╝rs Fr├╝hst├╝ck, den Imbiss zwischendurch, die Hauptspeise oder den Nachtisch. Vom klassischen Nationalgericht mit Fisch und Fleisch bis hin zur leichten Mittelmeerk├╝che mit viel frischem Gem├╝se bietet das Buch eine gro├če Auswahl an Gerichten aus ganz Europa, die sich perfekt f├╝r die Zubereitung auf Booten eignen. Pr├Ązise Angabe zu Zubereitungszeit und Empfehlungen welches Gericht sich f├╝r die vorhandene Windst├Ąrke eignet, erleichtern dem Schiffskoch die Entscheidung. Das ausf├╝hrliche Glossar bietet Orientierung, wie der Proviant sinnvoll genutzt werden kann.


Mit zahlreichen praktischen Tipps f├╝r das Kochen an Bord, viel Wissenswertem ├╝ber Nahrungsmittel und kleinen Anekdoten aus der Seefahrt richtet sich Die Seglerk├╝che gezielt an Smuts und ihre Crew. Auf den zahlreichen Farbfotografien sind nicht nur s├Ąmtliche Rezepte abgebildet, sondern auch das Meer in seinen Stimmungen. Auf den Wellen tanzende Boote, einsame Buchten, buntes Hafentreiben lassen jeden Bootfreund ins Schw├Ąrmen geraten und machen Appetit auf den n├Ąchsten T├Ârn.


K├Ąufern, die sich im Internet unter www.seglerkueche.com registrieren, bietet sich ein Mehrwert: Dort stehen nicht nur die Rezepte zum Download zur Verf├╝gung, sondern auch n├╝tzliche Zusatzinformationen. Die registrierten K├Ąufer der Seglerk├╝che sind zudem eingeladen, auf der Internetseite Rezepte zu kommentieren oder durch eine Anekdote zu bereichern. Die Herausgeber geben Lesern dort die M├Âglichkeit, Fragen rund um die Bordk├╝che zu stellen und sich auszutauschen.

http://aequator.com/produkt/die-seglerkueche/


Der Pessimist beklagt sich Řber den Wind. Der Optimist erwartet, dass er sich ńndert. Der AnfŘhrer richtet die Segel aus." William Arthur Ward