Theatersegeln



Theater mit MEERwert



Sie wollten schon immer mal ausprobieren wie sich die "Bretter, die die Welt bedeuten" anf├╝hlen?
Sie sind im Alltag zu eingespannt um sich diesen Traum zu erf├╝llen?
L├Ąsst es ihr Leben einfach nicht zu?
Sie sind unter der Woche zu besch├Ąftigt und am Wochenende zu m├╝de?
Nutzen sie dieses Angebot um sich beruflich und privat weiterzuentwickeln!
Lassen sie den Alltagstrott hinter sich und wagen sie etwas Neues!


Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Kompaktseminar THEATERSEGELN.

Die Veranstaltung richtet sich an Angestellte, Macher, Kreative, Unternehmer, F├╝hrungskr├Ąfte, Vision├Ąre, Charakterk├Âpfe und Querdenker, die gerne in entspannter Umgebung Ihrer Fantasie freien Lauf lassen wollen. Dieses au├čergew├Âhnliche Event, gibt den Rahmen, in dem sie interessante Menschen kennenlernen k├Ânnen. Aus den Brettern werden die Planken, die Weite des Meeres und der Wind in den Segeln befl├╝gelt Ihre Seele.
Dieses Kompaktseminar soll dazu dienen Ihr Leben nachhaltig zu bereichern.



Dieses Veranstaltungskonzept beinhaltet neben dem gemeinsamen segeln, das entwickeln und schreiben eines kleines Theaterst├╝ckes. Auf Wunsch k├Ânnen wir dieses St├╝ck dann in den letzten beiden Tagen in gr├Â├čeren H├Ąfen zur Auff├╝hrung bringen.
Neben dem szenischen Schreiben erhalten Sie kleine Schauspielunterrichtseinheiten.

Segeln und Theater haben viel gemeinsam! Bei beidem muss man zur Improvisation f├Ąhig sein, muss ein Gef├╝hl f├╝r seine Mitspieler entwickeln und zu einem Teamplayer werden.
Ihre Konzentration und das K├Ârperbewusstsein werden geschult. Sie lernen Ihre St├Ąrken und Schw├Ąchen besser erkennen und sicher mit diesen umzugehen. Sie brauchen Mut und Selbstbewusstsein.
Das Ganze soll viel Spa├č machen und Sie sollen die Lust am Spiel entdecken.

Machen Sie sich mit uns auf den Weg zu neuen Ufern!

Let┬┤s play!



Organisatorisches
Alle Aufgaben des Bordalltags werden gemeinschaftlich erledigt. Dabei werden zu Beginn des T├Ârns Vorschl├Ąge unterbreiten, die sich bei vielen Segelt├Ârns bew├Ąhrt haben und beispielsweise folgende Aufgaben betreffen:
  • Mitwirkung bei Segelman├Âvern
  • Mitwirkung beim An- und Ablegen im Hafen
  • Essen zubereiten, Abwasch usw.
  • Einkauf in den angelaufenen Orten und H├Ąfen

  • Welche Ausr├╝stung ben├Âtige ich f├╝r den Segelt├Ârn?
    F├╝r die Mitsegler ist keine spezielle Segelausr├╝stung erforderlich. Sicherheits- und Rettungsmittel sind f├╝r jeden Mitsegler auf dem Schiff vorhanden. Wer Regenschutzkleidung besitzt, sollte diese mitnehmen. Wichtig ist auch geeignetes Schuhwerk mit heller abriebfester Sohle. Vor T├Ârnbeginn erhalten Sie eine Packliste, in der alle f├╝r einen Segelt├Ârn praktischen Mitnahmegegenst├Ąnde aufgelistet sind.



    Rahmenbedingungen
    F├╝r wen ist ein Mitsegelt├Ârn geeignet:
  • Begeisterungsf├Ąhige Menschen ab 21 Jahren, es werden keine Segelkenntnisse vorausgesetzt.
  • Teilnehmer: 8 - 16 Personen plus Mannschaft - gerne auch Gruppen
  • Dauer: 6-7 Tage
  • Termine:

  • Nach Absprache - bitte kontaktieren sie mich per Mail...


  • Preise: 890 Euro, zzgl. Bordkasse (Verpflegungskosten, Hafengeb├╝hren, Diesel, usw.)
  • Infos und Buchung unter: info@oceansailing.de



  • Die Anreise
    Die Anreise per Auto, Bahn oder Flugzeug erfolgt in der Regel in Eigenregie und auf eigene Kosten. Ein Transport zum Hafen / Marina kann organisiert werden. Die Teilnehmer sorgen selbst f├╝r ihr eintreffen an Bord.
    Verkehrsanbindung und Informationen zum Liegeplatz des Schiffes (Anfahrtsbeschreibung) erhalten Sie vorab zu dem gew├Ąhlten T├Ârn

    Die Yachten
    Die Schiffe sind gr├Â├čere Traditionsseler und werden f├╝r den entsprechenden T├Ârn von Oceansailing vor Ort gechartert.
    Die Gr├Â├če des Seglers richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer (Mindestteilnehmerzahl 8 Personen).

    Das Revier
    Nord- und Ostsee (bespielsweise ab Kiel)

    ├ťbernachtung / Verpflegung
    Sie ├╝bernachten wie an Bord ├╝blich in Mehrbettkabinen. Dusche und Toiletten sind vorhanden.
    Die Yachten verf├╝gen ├╝ber eine komplett eingerichtete Komb├╝se. Die Gruppe kocht abwechselnd selber (jede/r ist einmal dran). Die Lebensmittel und Getr├Ąnke werden vor Beginn des T├Ârns eingekauft und in den Orten und H├Ąfen unterwegs, in denen wir halt machen. Nat├╝rlich kann die Gruppe auch Restaurants und Gastst├Ątten in den jeweiligen H├Ąfen nutzen. Wie an Bord ├╝blich, wird der Skipper und die Mannschaft aus der Bordkasse mitverpflegt.

    Sicherheit
    Die Schiffe entsprechen strengen Sicherheitsbestimmungen und sind vollst├Ąndig ausger├╝stet. Alle Schiffe haben Funk an Bord, Rettungsmittel und eine Rettungsweste / Lifebelt pro Person.
    Alle Teilnehmer verpflichten sich, den Anweisungen des Veranstalters / Skipper folge zu leisten.

    Weitere Informationen
    Reiseunterlagen erhalten sie rechtzeitig vor den Segelt├Ârn. Diese beinhalten auch Packlisten zur Kleidung an Bord, Informationen zum Verhalten auf einem Segelschiff, Wichtige Telefonnummern des Veranstalters, sowie Informationen zum Schiff und der Anreise.

    Wir freuen uns auf Sie! David Schwerdtfeger und Monika Wieder








    David Schwerdtfeger

  • Skipper (mit mehreren tausend Seemeilen Segelerfahrung),
  • Schiffsmechaniker,
  • Theatermeister,
  • Regieassistent und Abendspielleitung,
  • Jugendarbeit im Ausland


  • www.oceansailing.de
    Nach seiner Ausbildung zum Schiffsmechaniker absolvierte David Schwerdtfeger beim Staatstheater Stuttgart eine Regie Hospitanz, anschlie├čend arbeitete er als Regieassistent und Techniker bei der nordhessischen Landesb├╝hne - Bad Hersfeld. Danach war er beim Westf├Ąlischen Landestheter - Castrop Rauxel als Regieassistent und Abendspielleiter engagiert. Seit 1989 hat er mit Unterbrechungen im Theater der Altstadt, Stuttgart, mehrere Aufgaben ├╝bernommen. Unter anderem war er Techniker, Regieassistent und Abendspielleiter. Seit 1998 ist er gepr├╝fter Theatermeister und seit 2007 der Technische Leiter ses Theaters. Er war mehrere Jahre selbst├Ąndiger G├╝terkraftverkehrsunternehmer und hat 2 Monate einem Segelt├Ârn im Indischen Ozean unternommen.

    Jedes Jahr wird er f├╝r mehrere T├Ârns als erfahrener Skipper gebucht. Mit reichlich Segelerfahrung sorgt er w├Ąhrend der gesamten Dauer des T├Ârns f├╝r die Sicherheit des Teams.


    Monika Wieder

  • Regisseurin,
  • Theaterp├Ądagogin,
  • St├╝ckautorin,
  • Sozialp├Ądagogin (vorwiegend in der Erwachsenenbildung),
  • Schauspielerisch t├Ątig,
  • Vielfalt Theater


  • www.monika-wieder.de
    Monika Wieder gr├╝ndete zusammen mit Sarah Gros NF das Ensemble Sakramo 3D. Seit 2011 spielen Sie in Baden W├╝rttemberg, das Gewaltpr├Ąventionsst├╝ck f├╝r Kinder ÔÇ×Geheimsache IgelÔÇť. Gemeinsam schrieben, inszenierten und spielten sie ÔÇ×P├╝ppchenÔÇť-das Pr├Ąventionsst├╝ck bei Essst├Ârungen und brachten dieses Bundesweit und in der Schweiz zur Auff├╝hrung. (www.p├╝ppchen.info) Seit mehreren Jahren ist sie Schauspielerin am Tournee-Theater-Stuttgart, Regisseurin f├╝r freie und professionelle Theatergruppen, sowie Coach f├╝r szenisches Schreiben im neuen Projekt ÔÇ×JobactingÔÇť.

    Projekte 2014- ÔÇ×Von Menschen und anderen M├ĄusenÔÇť- Das Pr├Ąventionsst├╝ck zum Thema digitale Medien f├╝r Jugendliche und deren Eltern. ÔÇ×OverloadÔÇť - Pr├Ąventionsst├╝ck zum Thema Burnout bei Jugendlichen.

    Der Pessimist beklagt sich Řber den Wind. Der Optimist erwartet, dass er sich ńndert. Der AnfŘhrer richtet die Segel aus." William Arthur Ward